Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist Astrologie und was kann man damit tun?

06.06.2014 : 19:00 - 22:00

Vortrag von Beate Berghoff.

„Wie oben – so unten, wie unten – so oben. Wie innen – so außen, wie außen – so innen. Wie im Großen – so im Kleinen.“  Kosmisches Prinzip nach Hermes Trismegistos

Astrologie ist ein uraltes System zur Abbildung des Mikrokosmos Mensch im Makrokosmos. Planeten und ihre Konstellationen beeinflussen Menschen nicht, sondern sie zeigen bestimmte Qualitäten der Zeit an, so wie eine Uhr die Zeit anzeigt, sie aber nicht macht.

Astrologie kann aufzeigen, warum bestimmte Themen im Leben immer wieder kehren. Sie zeigt Stärken, Schwächen und Lernaufgaben eines Menschen an, und bis zu einem bestimmen Grad auch die eigene Berufung.

Aus der Astrologie hat sich auch die Astromedizin entwickelt, die analog dem sogenannten „senkrechten Weltbild“ Mittel und Therapien einsetzen, die dem Horoskop entsprechen.

Inhalte des Vortrages:
– Was ist Astrologie eigentlich und welches Weltbild steckt dahinter?
– Sinn und Unsinn von Zeitungshoroskopen
– Erklärung der einzelnen Zeichen, Planeten und Häusern
– Wie liest ein Astrologie ein Horoskop?
– Was sind die häufigsten Anliegen bei einer Beratung?
– Wie kann man die Astrologie auch therapeutisch nutzen?

Beate Berghoff, Jahrgang 1975, ist eine außergewöhnliche Frau und Heilpraktikerin in Ingolstadt. Sie unterrichtet als Dozentin in der DHS Heilpraktikerschule und in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Seelenreisen, Spagyrik, Astrologie und alternativheilkundlicher Hormonberatung.

Details

Datum:
06.06.2014
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Stadl-Universität
Telefon:
08233 30582
Webseite:
guenter.wurm@paarkult.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.