Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1-2-3 NSA – Sicherheitstechnik spielerisch erfahren

04.04.2014 : 19:00 - 22:00

Vortrag von Rudi Kaiserswerth

Edward Snowden hat unser Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Computer, Smartphones und des Internets nachhaltig erschüttert. Jeder liest und hört in den Medien fast täglich über neue Enthüllungen. Die Informationen werden oft sehr spektakulär aufgemacht und das sorgt bei Vielen, die sich mit den technischen Hintergründen nicht oder nur wenig auskennen, für große Verunsicherung. Einige meinen „Ich habe nichts zu verbergen“, andere sind einfach erschrocken und versuchen elektronische Medien zu meiden.

Dieser Vortrag soll die Welt der Informationen wieder etwas verständlicher, ja begreifbarer machen. Behandelt werden u.a. Themen wie „eMail“, „Verschlüsselung“, „Phishing“, „Social Engineering“, „Provider“ und „Trojaner“. Alles Begriffe, die man ständig hört, aber nicht wirklich einschätzen kann. Dabei steht nicht das Vermitteln von grauer Theorie im Vordergrund, sondern die spielerische Erfahrung des Themas. Wir werden zusammen eMail-Versenden spielen und auch mal eine Nachricht verschlüsseln. Das haben viele von uns in der Kindheit schon mit Begeisterung ausprobiert – wer hat nicht mal eine Geheimschrift verwendet oder mit Geheimsprachen experimentiert? Auch für Fragen zum Thema ist natürlich Zeit und Gelegenheit.

Ziel ist, dass wir am Ende mehr von der Thematik verstehen, dass wir uns wieder sicherer fühlen und dass wir neue Nachrichten in den Medien besser verstehen und einordnen können.

Neugierig geworden? Ich lade alle ein, bei meinem Spielseminar mitzumachen.

Rudi Kaiserswerth hat an der TU München Elektrotechnik studiert und über 30 Jahre in der Computer- und Informationstechnik gearbeitet. Unter anderem hat er 12 Jahre lang sicherheitskritische Software entwickelt. Er pflegt die Paarkult Web-Seiten, spielt Gitarre, engagiert sich politisch und ist ein begeisterter Student an der Stadl-Uni.

Details

Datum:
04.04.2014
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Stadl-Universität
Telefon:
08233 30582
Webseite:
guenter.wurm@paarkult.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.