Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Landwirtschaft – die Grundlage unserer Existenz

30.06.2017 : 19:00

Vortrag von Biobauer Hubert Krimbacher aus Ettenbeuren (Kreis Günzburg).
Hubert Krimbacher betreibt seit 30 Jahren einen Biohof in Ettenbeuren im Landkreis Günzburg, den er inzwischen an seinen Sohn übergeben hat.Er ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft und im Vorstand der Bauernschule Hohenlohe, einer Art Ideenschmiede der ökologischen Landwirtschaft.

Bis auf die Milch seiner 20 Kühe vertreibt der 66-jährige Bio-Landwirt alle am Hof erzeugten Produkte ausschließlich im eigenen Hofladen. Dazu zählen Getreidesorten wie Dinkel, Roggen, Urkorn oder Einkorn, Exoten wie Amaranth oder Hopi-Mais.In der direkten oder regionalen Vermarktung sieht Krimbacher die einzigen Möglichkeiten für die bäuerliche Landwirtschaft, sich dem Preisdiktat der großen Handelskonzerne zu entziehen.

Mit Vorträgen weit über die schwäbischen Grenzen hinaus versucht er unermüdlich, Landwirte und Verbraucher von den Vorteilen ökologischen Wirtschaftens zu überzeugen. Dabei geht er keiner kontroversen Diskussion aus dem Weg und sieht sich als standhafter Kämpfer für naturverträgliches Wirtschaften. Im Kampf gegen das Pestizid Glyphosat greift er auch mal zur Gitarre und setzt sich mit selbst komponierten Liedern für ein Verbot des Pflanzenschutzmittels ein.

Seit seinem 16. Lebensjahr wirkte er ehrenamtlich im Feuerwehrdienst, lange Jahre als Kommandant und bis 2009 als Kreisbrandinspektor. Für sein vielfältiges Engagement erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. (bwz)

Details

Datum:
30.06.2017
Zeit:
19:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstalter

Stadl-Universität
Telefon:
08233 30582
Website:
guenter.wurm@paarkult.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.