Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fluchtursachen bekämpfen in Ostafrika-Uganda

5. April : 19:00 - 22:00

Vortrag von Susanne Hirschberger.

Fairer Handel, Fluchtursachen bekämpfen, Secondhand Kleidung, Mikrokredite, Bildung – diese Themen begleiteten Teilnehmer* einer Partnerschaftsreise im Sommer letzten Jahres nach Uganda.

Initiiert wurde diese von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die seit 25 Jahren eine Partnerschaft mit der CWM (Catholic Worker Movement), sozusagen der ugandischen KAB, pflegt.

Alle vier Jahre wird diese Reise organisiert, um in Gesprächen mit KAB-Gruppen, Bischöfen, Ordensleuten und Politikern, sowie beim Besuch von unterschiedlichen Projekten und Schulen viel über Kultur, Leben und den täglichen Herausforderungen, sowie dem Engagement der Menschen in Uganda zu erfahren. Ein wichtiger Aspekt dabei ist der Einsatz der KAB für faire Handelsbedingungen.

Aus diesem Grund hat die KAB eine Petition an die EU an die EU initiiert, die die Menschen in Afrika unterstützt, eine eigene Existenz aufzubauen.

Susanne Hirschberger (KAB-Referentin in Memmingen) berichtet zum einen über ihre Erfahrungen und Erlebnisse bei dieser Partnerschaftsreise, zum anderen wird sie aber dabei den Schwerpunkt auf die Bekämpfung der Fluchtursachen sowie faire Handelsbeziehungen legen.

Zur Person:

Susanne Hirschberger absolvierte mit 16 Jahren eine Ausbildung bei einer internationalen Company zur Informationselektronikerin. Später bildete sie sich zur Betriebswirtin weiter.

Sowohl ihre Ausbildung, wie auch ihre Freizeitaktivitäten im selbst verwalteten Jugendhaus prägten ihr frühzeitiges Engagement in der Arbeiterbewegung.

Durch den Mienenarbeiterstreik in Peru fand sie den Zugang zur Christlichen Arbeiter* Jugend (CAJ), dem selbständigen Jugendverband der KAB. Seit dieser Zeit engagiert sie sich in internationalen Bewegungen. Für die KAB in Rottenburg-Stuttgart ist Susanne Hirschberger seit 4 Jahren ehrenamtlich im Diözesanvorstand tätig. Vor 2 Jahren führte ihr beruflicher Weg sie als KAB-Referentin nach Memmingen.

Details

Datum:
5. April
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Stadl-Universität
Telefon:
08233 30582
Website:
guenter.wurm@paarkult.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.